maxspot® für Hotspot-Nutzer

Kostenlos surfen an jedem maxspot®

Willkommen an Ihrem maxspot®-Hotspot!

Ihr Gastgeber bietet Ihnen über den maxspot®-Hotspot einen kostenlosen Internet-Zugang an. Die Nutzung des Hotspots ist so einfach wie die Nutzung Ihres WLAN-Routers zu Hause. Sie müssen lediglich durch Ihre Anmeldung die Nutzungs­bedingungen für den Hotspot akzeptieren. Hierzu werden Sie beim Abruf der ersten Website in Ihrem Browser auf das Hotspot-Portal umgeleitet.

Abruf der Portal-Seite

Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem offenen WLAN maxspot (public). Starten Sie dann einen Web-Browser und adressieren Sie eine beliebige Website per HTTP-Protokoll wie z.B. http://maxspot.de. Bitte beachten Sie, dass bei Abruf von HTTPS-Seiten wie etwa https://google.de technisch bedingt keine Umleitung auf das Hotspot-Portal erfolgen kann. Die verschiedenen Versionen von Hotspot-Portalen und einige Hinweise dazu finden Sie weiter unten.

Anmeldung am Hotspot

Einige Hotspot-Systeme nutzen ein älteres Anmeldeverfahren, bei denen sich die Gäste einmalig registrieren müssen, während neuere Verfahren die anonyme Nutzung gestatten, die mit der letzten Novellierung des Telemediengesetzes ausdrücklich bekräftigt wurde. Das letzt­genannte Verfahren nennen wir »Smart Login«; es ist an allen neueren maxspot®-Hotspots verfügbar, deren Anbieter sich für dieses Verfahren entschieden haben.

Kosten an einem maxspot®-Hotspot

Es entstehen Ihnen keinerlei Kosten für die Nutzung eines maxspot®-Hotspots. Allerdings können wir für diesen kosten­losen Dienst auch keine technische Unter­stützung bei Problemen mit Ihren Endgeräten oder fehler­haft installierten WLAN-Routern leisten. Bitte wenden Sie sich bei Problemen an Ihren Gastgeber vor Ort, der Ihnen gerne hilft und der bei substantiellen Problemen auch technischen Support von maxspot® anfordern kann.

Schutz Ihrer persönlichen Daten

maxspot® nutzt die während einer Sitzung an einem maxspot®-Hotspot anfallenden Daten aus­schließ­lich zur Erfüllung des Zugangs zum Internet via WLAN. Die Details finden Sie in unseren Daten­schutz­hinweisen. In keinem Fall werden Daten an Dritte übermittelt, es sei denn, gesetz­liche Bestimmungen erfordern die Herausgabe von Daten an dazu berechtigte Behörden, etwa an Ermittlungs- oder Straf­verfolgungs­behörden.

Versionen der maxspot®-Portale

Allen Portalen gemeinsam ist, dass nach der Verbindung mit dem WLAN-Netz die Anmeldeseite des Hotspots bei Abruf einer beliebigen Website über das HTTP-Protokoll (also z.B.: http://website.de, nicht aber: https://website.de) erscheint.

Manche Web-Browser verwenden bei bestimmten Websites – etwa bei Google – automatisch immer das HTTPS-Protokoll, also adressieren https://google.de, auch wenn Sie http://google.de eingegeben haben. In diesem Fall nutzen Sie bitte die Adresse einer Website, die Ihr Browser nicht selbsttätig verändert, z.B. http://maxspot.de.

Je nach Präferenz Ihres Gastegebers wird an seinem maxspot®-Hotspot eines der folgenden Anmeldeverfahren verwendet:


maxspot® Version 4-EAP

Unterstützte Anmeldeverfahren: Smart Login, Local User Signup, Passwort, Voucher und Facebook-Login.


maxspot® Version 4

Unterstützte Anmeldeverfahren: Smart Login, Local User Signup und Passwort.


maxspot® Version 3

Unterstützte Anmeldeverfahren: Auto-Login, Local User Signup und Passwort.

Das Auto-Login-Verfahren wird derzeit auf das Smart Login-Verfahren umgestellt.


maxspot® Version 2

Diese Version ist veraltet und wird seit 2014 nicht mehr unterstützt. Einige ältere Hotspots nutzen dieses System noch.

Unterstützte Anmeldeverfahren: Local User Signup.


Nutzungsbedingungen an maxspot®-Hotspots

Bei allen Anmeldeverfahren stimmen Sie den Nutzungsbedingungen für maxspot®-Hotspots zu. Sie lauten:

Eine rechtswidrige Nutzung des Hotspots – insbesondere der Upload oder Download urheberrechtlich geschützter Werke – ist untersagt. Jeglicher Missbrauch kann zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.