Neu: Omni-Antenne für Pharos WBS210

30
Apr
2 Min.
2 Min.

TP-Link bringt die omnidirektionale 2,4 GHz-MIMO-Antenne TL-ANT2410MO für die Pharos-Basisstation WBS210 nun auch in Deutschland auf den Markt. Mit einem Abstrahlwinkel von 360º und einem Antennengewinn von 10 dBi eignet sich diese Antenne nicht nur für Richtfunkstrecken, sondern auch für Outdoor-Hotspots.

Antenne für die Pharos-Basisstation WBS210

Bisher wurden zur Versorgung größerer Flächen mit der Pharos-Basisstation WBS210 der Einsatz einer Sektorantenne (Abstrahlwinkel 120º) erforderlich. Um damit eine omnidirektionale Abstrahlung zu erreichen, mussten drei Antennen – und damit auch drei WBS210 – eingesetzt werden. Mit der neuen Antenne TL-ANT2410MO wird diese »Rundum-Versorgung« mit nur einem Gerät erreicht.

Leistungsmerkmale

TL-ANT2410MO

Die Omni-Antenne verfügt über eine horizontale (H) und vertikale (V) Polarisation – besitzt also strenggenommen zwei Antennen im selben Gehäuse &ndash, wodurch die Betriebsart 2x2 MIMO (Multiple Input Multiple Output) möglich wird.

Mit der MIMO-Technik können gleichzeitig verschiedene Datenpakete an mehrere Empfänger gesendet werden, indem nicht nur die zeitliche, sondern auch die räumliche Dimension für die Datenübertragung genutzt wird (sog. Space-Time Coding). Dadurch wird beim Senden von Daten der Funkkanal schneller frei, was wiederum eine gesteigerte Effizienz des Gesamtsystems bewirkt.

Mehr Durchsatz mittels 2x2 MIMO

TL-ANT2410MO

Die Antenne besitzt also zwei separate Kanäle (Chains) und wird mit den mitgeliferten, ca. 10cm langen Antennenkabeln mit der Basisstation verbunden. Eine Halterung an der Antenne dient zur Aufnahme der Basisstation. Mittels zweier Mastklemmen lässt sich die Antenne an einem Mast befestigen.

Hält extremen Witterungsbedingungen stand

Durch ihr wetterfestes Gehäuse hält die Antenne auch extremen Witterungsbedingungen sowie Windgeschwindigkeiten von bis zu 241km/h stand. Sie kann – wie die Basisstationen auch – bei Umgebungstemperaturen von -30° bis +70° Celsius eingesetzt werden.

Typische Anwendungen

Die Kombination einer WBS210 mit der Antenne TL-ANT2410MO eignet sich als AP (Access-Point) für Richtfunkstrecken in Punkt-zu-Multipunkt-Anwendungen mit den Pharos-Stationen CPE210:

TL-ANT2410MO

sowie als AP für Hotspot-Anwendungen in Außenbereichen zur Versorgung von Consumer-Geräten:

TL-ANT2410MO

Weitere Informationen sowie das Datenblatt mit den Ausstrahlungsdiagrammen finden Sie auf der TL-ANT2410MO Produktseite.