Business-Class APs

Access-Points mit zentraler Verwaltung

Access-Points der Omada-Serie von TP-Link
Unauffälliges Design, geeignet für Wand- und Deckenmontage

Die Business-Class Access-Points der Omada-Serie von TP-Link weisen hervorragende Eigenschaften für den Einsatz an stark frequentierten WLAN-Hotspots auf. Leistungsstarke Antennen und hocheffiziente Elektronik gewährleisten im Zusammenspiel mit modernsten Load-Balancing-Verfahren einen ungetrübten WLAN-Empfang in Hotels, Restaurants, Cafés, Einkaufszentren, Konferenzzentren, Schwimmbädern, auf Campingplätzen oder an Badeseen – kurz: an allen Plätzen mit höchsten Ansprüchen an die WLAN-Verfügbarkeit.

Die Omada EAPs können sowohl an maxspot®-WLAN-Router, als auch an ein maxspot® WiFiGate angeschlossen werden. Für eine einfache Installation lassen sich die EAPs auch über das Datenkabel mit Strom versorgen (sog. Power-over-Ethernet, kurz PoE). Dadurch können die Geräte auch an Stellen installiert werden, an denen sich keine Steckdose in unmittelbarer Nähe befindet.

Mit der von TP-Link kostenlos erhältlichen Management-Software Omada Controller lassen sich die EAPs zentral verwalten – entweder über einen Server bei Ihnen oder über die maxspot®-Cloud.

 Erfahren Sie mehr über TP-Links PoE-Technologie »

Filtern: DeckenmontageUP-WandmontageBetrieb im FreienOmada-ControllerFilter aufheben
EAP Management

EAP Management

Dienstleistung

Verwaltung Ihrer Omada EAPs in der maxspot®-Cloud

 Kostenlos für maxspot®-Kunden

 Nutzer-Management

 WLAN-Nutzungsstatistik

 Remote-Firmware-Updates

Mehr »