T1500-28PCT  |  T1600G-28TS

T1500G-10MPS
JetStream 8-Port Gigabit-Smart-PoE+-Switch mit 2 SFP-Slots

  • 8 Gigabit-RJ45-Ports (Auto-MDI/MDIX), 2 SFP-Slots
  • davon 8 PoE+-fähig (IEEE 802.3at) z.B. für Access-Points, IP-Telefone
  • PoE-Leistung bis zu 30W pro Port / bis zu 116W Gesamtleistung
  • 802.1Q-VLAN (512 VLANs aus 4K VLAN-IDs)
  • IGMP-Snooping V1/V2/V3 bis zu 256 Gruppen
  • Spanning-Tree STP/RSTP/MSTP, BPDU Filter/Guard
  • Link Aggregation statisch/802.3ad LACP (bis zu 6 Gruppen)
  • 802.1p CoS/DSCP-Priorität für optimierte Sprach- und Video-Anwendungen
  • L2/L3/L4-ACL, Port-Sicherheit, Port/Flow-basiertes Rate-Limiting
  • Broadcast-/Multicast-/Unknown-Unicast-Storm-Control
  • SNMP v1/v2c/v3 Management, RMON (Gruppen 1, 2, 3 und 9)
  • Web-Oberfläche via HTTP/HTTPS, CLI-Zugriff via SSH/telnet
  • Stromversorgung über internes 230V-Netzteil
  • Energieverbrauch max. 20,6W ohne PoE, max. 136,6W mit PoE

Erfahren Sie mehr über TP-Links PoE-Technologie »

Datenblatt T1500G-10MPS  Support für T1500G-10MPS

Produktfunktionalitäten

TP-Links Gigabit-Smart-Switch T1500G-10MPS ist mit acht Gigabit-RJ45-Ports und zwei SFP-Slots ausgestattet. Diese unterstützen den 802.3af/at-(PoE+)-Standard mit einer PoE-Gesamtleistung von 116W und weiteren nützlichen PoE-Funktionen. Das Gerät bietet High-Performance, QoS auf Unternehmensebene, nützliche Sicherheitseinstellungen sowie eine Vielzahl an Layer-2-Funktionen.

Der T1500G-10MPS wurde speziell für kleine- bis mittelgroße Business-Netzwerke entwickelt, bei denen es auf ein effizientes Netzwerk-Management ankommt. Der T1500G-MPS bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Eigenschaften wie Link-Aggregation, 802.1Q-VLAN, Access Control Lists (ACL), Quality of Service (L2 bis L4), Storm-Control und IGMP-Snooping um ein kleines- bis mittelgroßes Netzwerk zu errichten, das Zuverlässigkeit und Leistung gewährleistet. Durch die simpel zu bedienende Web-Oberfläche wird nur wenig Zeit zur Installation und Konfiguration benötigt und die Downtime-Zeiten erheblich verkürzt; die ideale Lösung für Ihr Business-Netzwerk.

Power over Ethernet nach IEEE 802.3af/at

Der T1500-10MPS unterstützt auf seinen acht Ports Power over Ethernet nach IEEE802.3af/at mit einer Gesamtleistung von 116W. Diese kostengünstige Möglichkeit, Ihr Netzwerk mit diversen Geräten zu erweitern, lässt unnötige Kabel verschwinden und reduziert damit Ihren Einrichtungsaufwand. Der T1500G-MPS, kompakt und flexibel, ist ideal dazu geeignet, Ihr ganzes IP-basiertes Small-Business-Netzwerk zu versorgen.

Erweiterte QoS-Funktionen

Damit Sprach-, Daten- und Serviceanwendungen problemlos in einem Netzwerk integriert sind, verwendet das Gerät unterschiedliche Vorgehensweisen. Als Administrator können sie je nach Wunsch Prioritäten im Datenverkehr setzen, um z.B. Sprach- und Video-Anwendungen ruckelfrei und reibungslos nutzen zu können (Port-, 802.1p- und DSCP-Priorität). In Verbindung mit Voice-VLAN werden Sprachanwendungen bevorzugt und laufen somit noch flüssiger.

Zahlreiche Layer-2-Funktionen

Der T1500G-10MPS unterstützt die folgenden Layer-2-Funktionen: 802.1Q-Tag-VLAN, Port-Isolation, Port-Mirroring, STP/RSTP/MSTP; Link-Aggregation-Control-Protocol und die Flusskontrolle nach 802.3x. Zusätzlich bietet der Switch fortgeschrittene Möglichkeiten zur Netzwerkwartung wie Loop-Back-Erkennung, Kabeldiagnose und IGMP-Snooping. Mittels IGMP-Snooping kann der Switch Multicast-Streams je nach Priorität nur dem gewünschten Nutzer zukommen lassen, während die Funktionen IGMP-Throttling und/‑Filtering den Multicast-Zugang für andere User beschränken.

Management-Funktionen auf Unternehmensebene

Der T1500-10MPS ist einfach zu installieren und zu steuern. Durch viele nützliche Funktionen wie die intuitive Web-Oberfläche oder das Command Line Interface (CLI) wird er noch benutzerfreundlicher. Die SNMP-(v1/2/3) sowie die RMON-Unterstützung ermöglichen es, wichtige Status-Informationen abzurufen und für bestimmte Ereignisse Traps einzurichten.