WZR-HP-G300NH

Linksys WRT160NL
300 Mbit/s Single-Band WLAN-Router

  • Bis zu 300 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit
  • Zwei abnehmbare 4dBi-Rundstrahlantennen
  • Unterstützt die WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (Draft)
  • Eigene maxspot®-Betriebssoftware mit bewährtem Zugangsverfahren
  • Integrierte Firewall schützt Ihr bestehendes Netz vor unbefugten Zugriffen
  • VLAN-fähiger Ethernet-Switch erlaubt den Anschluss von Surf-Stationen
  • Multi-SSID-Modus ermöglicht zusätzliche verschlüsselte WLAN-Netze
  • Status-Anzeige des Hotspot-Betriebszustandes erleichtert Fehlerdiagnose
  • Konfiguration über die maxspot®-WebConsole mittels Web-Browser
  • Automatische tägliche Aktualisierung einzelner Software-Pakete
  • Single Click-Aktualisierung der Firmware über das Internet möglich
  • USB-Schnittstelle für externe Speicher, z.B. zur Datensicherung
  • 5x Fast-Ethernet-Ports (4x LAN, 1x WAN/Internet)
  • Tischgerät, Wandmontage möglich
  • Nur noch geringer Restbestand vorhanden
  • Optionale APs: TL-WA901ND, alle Omada EAPs

Datenblatt WRT160NL 

maxspot® Hotspot-Gateway
Kombigerät mit integriertem Access-Point und Firewall

Alle Funktionen in einem Gerät
Router, Firewall, Access-Point, Ethernet-Switch, Captive Portal

Das Hotspot-System von maxspot® vereint mehrere Funktionen in einem Gerät: der Router trennt das Hotspot-Netz vom bestehenden Netz und eine Fire­wall schützt Ihr Netz vor unbe­fugten Zugriffen durch Hotspot-Gäste. Der inte­grierte Access-Point bietet draht­losen Internet-Zugang via WLAN und ein Ethernet-Switch mit vier LAN-Ports ermög­licht den Anschluss weiterer Geräte über Kabel. Ein fünfter WAN-Port dient zum Anschluss an Ihren DSL-Router bzw. ein Kabel­modem. Das Wireless Captive Portal leitet die Gäste des Hotspots zur Anmeldung auf Ihre Portal-Seite um.

maxspot®-Betriebssoftware
Made in Germany

Die von maxspot® entwickelte Betriebssoftware stellt die Rechts­sicher­heit her, die Sie für den Betrieb eines Hotspots benötigen. Bei Änderungen der Rechts­lage wird unsere Betriebs­software auf die jeweiligen recht­lichen Erfor­der­nisse angepasst. Erweiterungen wie VLANs und Multi-SSID ermög­lichen den gleich­zei­tigen Betrieb mehrerer WLAN-Netze, bei­spiels­weise für ein verschlüsseltes Mit­arbeiter-Netz mit Zugang zum bestehenden Netz oder ein eigenes WLAN für die Teil­nehmer einer Konferenz in Ihrem Haus mit exklusivem, anmelde­freien Zugang in das Internet.

300 Mbit/s WLAN-Geschwindigkeit
mit dem WLAN-Standard 802.11n

Der WRT160NL ist der Nachfolger des legendären WRT54GL von Linksys, der den WLAN-Standard IEEE 802.11n unterstützt und damit eine Geschwindig­keit von bis zu 300 Mbit/s im WLAN sowie größere WLAN-Reichweiten bietet. Mit der MIMO-Technik (Multiple Input, Multiple Output) von 802.11n werden Signalreflexionen genutzt, um die Reichweite zu erhöhen und Funkschatten zu verringern.

Zwei abnehmbare Rundstrahl-Antennen

Der WRT160NL hat zwei RP-SMA-Antennenanschlüsse und wird mit zwei Rundstrahlantennen geliefert. Alternativ lassen sich externe Antennen anschließen, z.B. wenn das Gerät in einer Zwischendecke montiert und andere externe Antennen an der Wand angebracht werden sollen.

Ethernet-Switch für zusätzliche Geräte

Der Fast-Ethernet-Switch des WRT160NL erlaubt den Anschluss von bis zu vier weiteren Geräten. So lässt sich Ihr Hotspot z.B. um zusätzliche Access-Points oder um Surf-Stationen in einer Internet-Lounge erweitern. Über den fünften Port wird der WRT160NL mit dem Internet-Anschluss verbunden. Der Fast-Ethernet-Switch unterstützt dabei Bandbreiten Ihres Internet-Anschlusses von bis zu 100 Mbit/s.

Anzeige des Betriebszustands

Acht Leuchtanzeigen informieren über den Betriebszustands des Geräts. Sie sehen auf einen Blick, ob die Verbindungen zum Internet sowie zu weiteren angeschlossenen Geräten aktiv sind, ob das WLAN benutzt wird und ob Gäste am Hotspot angemeldet sind.

Intuitives Wireless Captive Portal

Das Wireless Captive Portal von maxspot® ermöglicht den Gästen an Ihrem Hotspot den Zugang zum Internet. Neben dem klassischen Anmeldeverfahren mit Registrierung durch den Gast selbst kann mit der aktuellen Betriebssoftware alternativ das Smart Login-Verfahren ausgewählt werden, bei dem die Gäste vollautomatisch angemeldet werden.

maxspot® Portalseite

Kundenbindung mittels frei wählbarer Landing Page

Als Landing Page, die Ihre Gäste nach der Anmeldung am Hotspot sehen, lässt sich jede beliebige Website einstellen, z.B. Ihre eigene Website oder eine spezielle Seite mit exklusiven Angeboten nur für Hotspot-Gäste. Damit sorgen Sie für eine langfristige Kundenbindung und steigende Umsätze.

Sicherheit für Ihr bestehendes Netz

Die Firewall des maxspot®-Hotspot-Systems schützt Ihr bestehendes Netz vor unbefugten Zugriffen aus dem separaten Gäste-Netz.

Rechtssicherer Hotspot-Betrieb

Eine ständige Anpassung der maxspot®-Betriebssoftware an die aktuelle Gesetzeslage gewährleistet die Rechtssicherheit, die Sie für den Betrieb eines Hotspot benötigen. Ihr Hotspot-System ist damit auch für die Zukunft gerüstet.

Anzeige des Hotspot-Betriebszustands

Bei Verbindungsfehlern oder bei Eingabe der Kurzadresse http://status/ wird der Hotspot-Betriebszustand angezeigt. Das erleichtert die Suche nach der Fehlerursache, falls einmal Probleme auftreten. Zusätzlich werden – sowohl für Gäste, als auch für Anbieter des Hotspots – genaue Vorgehensweisen für die Beseitigung des Fehlerzustands angezeigt.

maxspot® Hotspot-Status

maxspot® Kompaktsysteme
Geeignet für Umgebungen mit geringem Besucheraufkommen

Der WRT160NL ist ein flexibles, leicht selbst in Betrieb zu nehmendes und einfach zu bedienendes Hotspot-System, das sich bei Bedarf um zusätzliche WLAN-Access-Points erweitern lässt. Damit eignet sich der WRT160NL ideal für den professionellen Einsatz in Umgebungen, in denen einige wenige Access-Points bereits ausreichen, um ein flächendeckendes WLAN anzubieten, wie z.B. in Cafés, Ferienwohnungen, kleinen Ladengeschäften oder Pensionen.

Café

Café

Ferienwohnung

Ferienwohnung

Ladengeschäft

Ladengeschäft

Pension

Pension